Anfang Februar war ich bei meiner Oma im Emsland. Von dort brachte ich ein paar kleine Bäumchen mit, die am 7. Februar von Andrea und mir liebevoll an die Ostgrenze des Grundstücks gepflanzt wurden. Wo Bäume gefällt werden, sollten immer auch welche nachgepflanzt werden!

Drinnen hatten die Handwerker die ehemalige Dämmung meines zukünftigen Schlafzimmers abgerissen, die wollte in Säcke verpackt werden.

   

Den begehbaren Kleiderschrank, der sich bei genauerem Hinsehen als Marderparadies entpuppte, bugsierten sie einfach aus dem Fenster ins Freie. Er hat Fliegen gelernt! Da unten wartet er nun darauf, dass meine Kreissäge ihn zu Brennholz verarbeitet. Zum Glück bestand er aus unlackiertem Holz.